Die stadt veranstaltung

DIE GESCHICHTE

Der Stadt Mioveni hat eine Geschichte von über 500 Jahren. Der erste offiziell Dokument stammt aus dem Jahr 1485. Sein Name kommt von einem heimisch Prinz, Mihu (Miho vim Slawische) Mihoveni (Mioveni), mit direkten Bezug auf den Bewohnern dieses Gesellschaftsformationen. Die wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt Mioveni bis in die Anfänge der sozialen und menschlichen Entwicklung, durch polierte Steinwerkzeuge in angrenzenden Gebieten entdeckt und Keramik aus der Bronzezeit bezeugt. Bis 1989, der aktuelle Status des Mioveni geteilt haben die Gemeinde Colibaşi, Vorstadtgemeinde von Pitesti. Am 19. April 1989 durch Dekret des Präsidenten, diese Gemeinde wurde Colibaşi Stadt. Seit 1996, als Folge der Anfragen von den lokalen Behörden Colibaşi Stadt kehrt in seinen alten Namen, Mioveni (Gesetz 35 / 1996.05.18 vom rumänischen Parlament ausgegebenen und im Amtsblatt Nr. 102 /20.05.1996 veröffentlicht) vorgenommen.

oras

Der Prozess der Industrialisierung und Urbanisierung in der kommunistischen Ära, nämlich die Errichtung der beiden Großunternehmen, Dienstwagen und Kernforschungsinstitut führte zur Zerstörung von ländlichen Haushalten der Einwohner und Bausteine ​​und Wohn Schlafzimmern neuen Bewohner Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen Arges und Muscel. Aber mehr als die Zerstörung der Mitte des Dorfes, hat die Industrialisierung Drama und die Einheimischen, die für die Erhaltung der kulturellen Identität und historischen Traditionen dieser Gegend gekämpft produziert.

DAS KLIMA

Kreis Arges fällt in den Bereich der Kontinentalklima Sektor. Mioveni Stadtgebiet gehört zum Bezirk Büro in der Rumänischen Tiefebene Klima. Das Klima ist in der Regel süß, nicht zu kalten Wintern (Durchschnittstemperatur zwischen -100C und -150C) und die Sommer nicht zu heiß ist (Temperatur zwischen +180°C und 200C). Die Durchschnittstemperatur im Juli liegt bei 220C und die Durchschnittliche Temperatur im Januar ist -30°C. Die durchschnittliche jährliche Häufigkeit der Windrichtung NV von 18% und 13% der V -Richtung. Durchschnittliche Jahresraten von 2,3 m/s für NW und 1,8 m/s Richtung V.
Die durchschnittliche Niederschlagsmenge in der Ortschaft aufgezeichnet Mioveni liegt zwischen 700 bis 800 mm/Jahr. In Bezug auf Niederschlagsmenge ist Schwankungen von Monat zu Monat aufgezeichnet. Im Sommer, schwere Regenfälle und sehr schnell, hat einen starken Platzregen mit starken zerstörerischen Auswirkungen.

DAS RELIEF

Mioveni liegt im das Getic Hochland (welche forsetzt die Muscelele Arges), beziehungsweise, das Hochland Candesti. Die Geomorphologie das Hochland Candesti ist komplex, bestehend aus Terrassen, langen und glatt Bergrücken durch breite Täler und fruchtbaren Fluss Fransen: der Dame Fluss (Doamnei) (die administrativen Grenzen die Kommune Mărăcineni ) , der Markt Fluss (die administrativen Grenzen die Kommune Darmanesti ) und der Fluss Argesel (in der Nähe vonder Nordwesten in der Stadt Mioveni und das Viertel Racoviţa).

populatie

Die Bevölkerung

Nach offiziellen Volkszählung im Jahr 2011, die stabile Bevölkerung der Stadt Mioveni zählt 31.998 Einwohner. Diese Daten stellt die Stadt Mioveni von No. 2 im der Kreis Arges nach der Stadt Pitesti, welche summiert als 55% der städtischen Bevölkerung des Landkreises gehört. Auf der Gesamtbevölkerung, 16.313 Personen sind die Mann ( 50,98%) und 15,685 Personen sind die Frau (49,02%).

Pret Carburant - Germana

Wetter Mioveni

MIOVENI WEATHER

Wechselkurs

Besucher

Heute41
Gestern57
Diese Woche167
Diesen Monat1336
Total44833

1
Online

Mittwoch, 22. Mai 2019 17:05
© 2015 Centrul National de Informare si Promovare Turistica Mioveni