Die Kultur Räume

DAS HERRENHAUS AUS RACOVIŢA - ETHNOGRAPHISCHES MUSEUM C.I. NASTASE

Das Herrenhaus ist eine Art von halb befestigte Gebäude in der gesamten Balkanregion zu verbreiten, vor allem in Serbien und Albanien. Einige Forscher glauben, dass der Ursprung die Herenhausen ist in Afghanistan und Iran.
In Rumänien gekeult nur in den Hügeln von Oltenia erfüllen. Einige Exemplare sind in Muntenia, Kreis Arges gefunden. Ein weiterer Zeitbereich die Herrenhausen und streckte sich auf den ebenen Flächen neben dem Bukarest aber gepflückt aus dem Tiefland, zu Beginn weniger zahlreich, verschwanden schneller als andere. Etymologisch der Begriff kommt von dem Wort auf Türkisch "kule", der “Turm” bedeutet. Überreste sind spezifisch Gebäude achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert und schlechten Bojaren Wohnungen, gebaut, um das Leben zu verteidigen hatte ihre Familien gegen die Invasion von marodierenden osmanischen Divisionen getroffen, kommen südlich der Donau.

cula

In der Nachbarschaft Racovita ist ein befestigtes Gebäude, speziell auf diesem Gebiet, im Jahre 1797 errichtet, als eine dreistöckige Kubus. Im Jahre 1850 von Pater Nicholas Racoviceanu mit byzantinischen Stil Arcade gegründet. Racoviţa Gebäude hat eine rechteckige Form, Form Turm mit quadratischen Basis von Neben etwa 8,5 Meters und 20 Meters Höhe. Die Dicke der Wände ist etwa einem Meter.
Ab 12. September 1970 Racoviţa Gebäude beherbergt das Ethnographische Museum in Mioveni, unter der Obhut des ehrwürdigen Professor Constantin Nastase. Dieses Museum ist auf folgende Struktur angeordnet: Anstellungen, Werke der Volkstrachten, Volkskunst Artikel, Keramik, Kunst, Waffen, Werkzeuge, Tischler und Cooper, alle Einheiten mit insgesamt mehr als 1.200 Objekte und Exponate.

cula1 cula4 cula3

Pret Carburant - Germana

Wetter Mioveni

MIOVENI WEATHER

Wechselkurs

Besucher

Heute15
Gestern54
Diese Woche199
Diesen Monat1604
Total47015

1
Online

Donnerstag, 27. Juni 2019 08:39
© 2015 Centrul National de Informare si Promovare Turistica Mioveni